Pensionen Bremen

Hotelansicht aussen

Sie suchen für Ihre Übernachtung in Bremen ein Hotel in zentraler Lage?

Dann ist unser familiär geführtes Turmhotel Weserblick Bremen die geeignete Unterkunft in Bremen für Sie. Nur einen „Steinwurf“ entfernt von der Bremer Altstadt mit Schnoor und Böttcherstraße, oder dem Bremer Marktplatz mit dem Bremer Roland und den weltbekannten Bremer Stadtmusikanten. Nach einem Besuch der Szenemeile "Viertel", der Bremer Schlachte, können Sie sich in unserem gemütlichen Turmhotel Weserblick Bremen, in dem liebevolle Gastfreundschaft groß geschrieben wird, entspannen.

 

Unsere Hotel-Zimmer sind nicht nur mit dem Wohlfühlfaktor ausgerüstet, sondern auch mit Dusche oder Badewanne/WC, Haarföhn, Schreibtisch, Kabel-TV, Telefon und Wireless-Lan. Darüber hinaus bietet unser Turmhotel Weserblick Bremen ein stilechtes Turmverlies und das alles mit Blick auf die Weser und unmittelbarer Nähe zum Weserstadion. Alles in allem garantieren wir viel Leistung zum fairen Preis.

Als Besonderheit bieten wir Ihnen in diesem Haus Turmzimmer mit Weserblick und sogar ein stilechtes Turmverließ.

Das Turmhotel Weserblick Bremen ist ein Nichtraucherhotel.

 

Gerne berät und unterstützt Sie unser Team bei Ihrer Reiseplanung.
Das Team des Turmhotel Weserblick Bremen würde sich freuen, wenn sie sich bei einem ihrer Bremenbesuche für unser Hotel entscheiden würden.


Das Turmhotel Weserblick ist Mitgliedsbetrieb der Hotelgruppe Kelber Bremen

 

Hotelgruppe Kelber Hotelschiff Perle Bremen Hotelschiff Perle Bremen Hotel Hanseatic Bremen Hotel Hanseatic Bremen Turmhotel Weserblick Turmhotel Weserblick Hotel Haus Bremen Hanse Komfort Hotel Mobiles Hotelzimmer Mobiles Hotelzimmer Wohnmobiloase Bremen Wohnmobiloase Bremen Hanse Komfort Hotel Hotel Haus Bremen H5 Hotel H5 Hotel

Mein Mann und ich waren nun seit einigen Jahren in der Rente. Nach einer Phase, in der wir uns langsam an ein Leben ohne beruflichen Stress gewöhnt hatten, wünschten wir uns ein wenig Abwechslung. In unserem rheinischen Dorf war es zwar gemütlich, auf Dauer fehlte es uns aber an kulturellen Veranstaltungen und dergleichen. Da wir uns auch gerne einmal etwas aus unserer Heimat hinausbewegen wollten, entschieden wir uns für eine Stadt im Norden Deutschlands: Bremen. Dort wohnten gemeinsame Bekannte von uns, denen wir während unseres Urlaubs dann auch einen Besuch abstatten konnten. Wir suchten im Internet nach Pensionen Bremen und fanden dann auch einige, die uns zusagten. Dann telefonierten wir mit unseren Bekannten, sie gaben uns nochmals Auskunft darüber, welche Pensionen Bremen ihnen in ihrer Wahlheimat bekannt waren. Und dann entschieden wir uns für eine von diesen Pensionen Bremen, welche auch sehr zentral gelegen war, da wir uns ja vor allem für das kulturelle Leben der Innenstadt Bremens interessierten. Als wir in unserer Pension ankamen, waren wir positiv überrascht von der gemütlichen und liebevoll mit Gemälden und Pflanzen gestalteten Inneneinrichtung. Unsere Pension war nur einen Katzensprung entfernt von all den Bremer Sehenswürdigkeiten wie dem Schnoorviertel, dem Dom und dem Alten Rathaus. Auch die Weser war nicht weit, so dass wir neben dem Besuch des Theaters am Goetheplatz auch ausgiebige Spaziergänge mit unseren Bekannten unternehmen konnten. Im Theater hatten wir uns die von Mozart nach einem Libretto von Lorenzo da Ponte komponierte Oper Don Giovanni angesehen. Das Drama wird oft auch als die `Oper aller Opern` bezeichnet. Die Handlung wird von romantischen Szenen beherrscht, Verführung, Betrug, Schuld und Unschuld werden auf ernste und auch komische Art aufgeführt. Uns alle hat die Oper sehr mitgerissen, es war ein sehr schönes Erlebnis für uns.
Kommentar von Heribert K. | 2011-03-15 01:13:57