hotel bremen airport

Hotelansicht aussen

Sie suchen für Ihre Übernachtung in Bremen ein Hotel in zentraler Lage?

Dann ist unser familiär geführtes Turmhotel Weserblick Bremen die geeignete Unterkunft in Bremen für Sie. Nur einen „Steinwurf“ entfernt von der Bremer Altstadt mit Schnoor und Böttcherstraße, oder dem Bremer Marktplatz mit dem Bremer Roland und den weltbekannten Bremer Stadtmusikanten. Nach einem Besuch der Szenemeile "Viertel", der Bremer Schlachte, können Sie sich in unserem gemütlichen Turmhotel Weserblick Bremen, in dem liebevolle Gastfreundschaft groß geschrieben wird, entspannen.

 

Unsere Hotel-Zimmer sind nicht nur mit dem Wohlfühlfaktor ausgerüstet, sondern auch mit Dusche oder Badewanne/WC, Haarföhn, Schreibtisch, Kabel-TV, Telefon und Wireless-Lan. Darüber hinaus bietet unser Turmhotel Weserblick Bremen ein stilechtes Turmverlies und das alles mit Blick auf die Weser und unmittelbarer Nähe zum Weserstadion. Alles in allem garantieren wir viel Leistung zum fairen Preis.

Als Besonderheit bieten wir Ihnen in diesem Haus Turmzimmer mit Weserblick und sogar ein stilechtes Turmverließ.

Das Turmhotel Weserblick Bremen ist ein Nichtraucherhotel.

 

Gerne berät und unterstützt Sie unser Team bei Ihrer Reiseplanung.
Das Team des Turmhotel Weserblick Bremen würde sich freuen, wenn sie sich bei einem ihrer Bremenbesuche für unser Hotel entscheiden würden.


Das Turmhotel Weserblick ist Mitgliedsbetrieb der Hotelgruppe Kelber Bremen

 

Hotelgruppe Kelber Hotelschiff Perle Bremen Hotelschiff Perle Bremen Hotel Hanseatic Bremen Hotel Hanseatic Bremen Turmhotel Weserblick Turmhotel Weserblick Hotel Haus Bremen Hanse Komfort Hotel Mobiles Hotelzimmer Mobiles Hotelzimmer Wohnmobiloase Bremen Wohnmobiloase Bremen Hanse Komfort Hotel Hotel Haus Bremen H5 Hotel H5 Hotel

Unser behagliches Hotel Bremen Airport war gleichzeitig nah zum Bremer Flughafen wie auch sehr zentral gelegen. Es gefiel uns nicht nur durch die exquisite Lage, sondern beeindruckte uns auch durch die exzellente Inneneinrichtung. Die geschmackvolle Möblierung beinhaltete noble Betten, dazu passende Kleiderschränke, edel gepolsterte Sessel, einen kleinen Tisch für Getränke und einen Schreibtisch. Der Empfangsraum war stilgerecht gestaltet, die warme Holzvertäfelung strahlte Gemütlichkeit aus, das war eine meisterhafte Handwerksarbeit, welche vor allem meinen Mann- ein gelernter Tischler- beeindruckte. An den Wänden waren an einem Spiegel außerdem alte Geldscheine von Gästen aus aller Welt angebracht. Die liebevolle Einrichtung fand sich auch im Frühstücksraum wieder: Dort waren nicht nur die Bestuhlung und die Esstische wohlgestaltet, es hingen auch Gemälde von Schiffen auf hoher See an der Wand, so war die Nähe zum Meer auch im Hotel Bremen Airport spürbar. Mein Mann und ich hatten vom Bremen Hotel Airport aus zahlreiche Ausflüge geplant, so zum Beispiel auch zu den Bremer Sehenswürdigkeiten. Am meisten angesprochen hat uns der Besuch des Dom-Museums, wo Funde ausgestellt werden, die bei archäologischen Grabungen während der Dom-Restaurierung 1974-1976 zum Vorschein kamen. Die repräsentativen Grabbeigaben, welche mittelalterlichen Bischofsgräber beigelegt waren, konnten wir bei einem Rundgang durch das Dom-Museum begutachten. Diese kulturhistorisch wertvollen Funde werden dort seit 1987, dem 1200-jährigen Jubiläumsjahr der Bremer Kirchengeschichte, ausgestellt. Nicht nur bei der Dom-Besichtigung, sondern auch bei weiteren Spaziergängen durch die Innenstadt Bremens nahmen wir vor allem geschichtlich Wissenswertes mit. Vor unserer Abreise nahmen wir im Hotel Bremen Airport noch ein mundendes Frühstück zu uns, der Urlaub dort hat uns voll und ganz zufrieden gestellt.

Kommentar von x2 | 2011-03-15 21:51:57